Temeswarer Tage in München – 17.-19.04.2015

Temeswar organisiert am Wochenende ein umfangreiches Kulturereignis in der Bayerischen Hauptstadt. Die Temeswarer Tage in München finden Freitag bis Sonntag statt und sie werden aus Anlass der Bewerbung Temeswars zum Titel Europäische Kulturhauptstadt 2021 organisiert. Auf dem Programm stehen eine Malereiausstellung des Vorsitzenden der Heimatortsgemeinschaft Temeschburg Fred Zawadzki und Vorträge über das deutsche Schulwesen in Temeswar sowie über die musikalische Vergangenheit der Banater Hauptstadt im Rumänischen Generalkonsulat, ein Kirchenkonzert in der Pfarrgemeinde St. Pius sowie ein Volkstumsnachmittag im Pfarrsaal St. Margareth. Zu den Veranstaltern zählen die Landsmannschaft Banater Schwaben, die HOG Temeschburg, das Deutsche Regionalforum Banat in Temeswar, die Städtische Sing- und Musikschule München, die Katholische Pfarrgemeinde St. Pius, das Gerhardsforum Banater Schwaben und das Generalkonsulat Rumäniens in München. — Die Bundesgeschäftsstelle München der Landsmannschaft Banater Schwaben organisiert aus diesem Anlass am Samstag zwischen 10 und 16 Uhr einen Tag der offenen Tür. Feierlich enthüllt wird die Ehrentafel der Spender, die zum Kauf der Räume beigetragen haben. Man kann sich in der Redaktion der Banater Post und in den Büroräumen des Verbandes umschauen und einen Eindruck von der täglichen Vereinsarbeit gewinnen.

Asemănătoare

Lasă un răspuns

Acest sit folosește Akismet pentru a reduce spamul. Află cum sunt procesate datele comentariilor tale.